Wirtschaftsprüfer für WpHG- und KWG-Prüfungen

  • Wir setzen bei unseren Prüfungsteams auf Kontinuität
  • Wir prüfen effizient und damit wirtschaftlich und preiswert
  • Wir konzentrieren uns auf das Wesentliche

oder Rückruf anfordern

Finanzdienstleister, die eine Erlaubnis nach § 32 KWG besitzen, sind rechtsformunabhängig verpflichtet, ihren Jahresabschluss, der unter Berücksichtigung der besonderen Vorschriften der §§ 340 bis 340j HGB und der Rechtsverordnung über die Rechnungslegung der Kreditinstitute und Finanzdienstleistungsinstitute (RechKredV) auszustellen ist, und den Lagebericht durch einen Wirtschaftsprüfer prüfen zu lassen.

Die Abschlussprüfung ist nach § 29 KWG und der Verordnung über die Prüfung der Jahresabschlüsse der Kreditinstitute und Finanzdienstleistungsinstitute sowie die darüber zu erstellenden Berichte (PrüfbV) um verschiedene aufsichtsrechtliche Prüfungspflichten zu erweitern. Prüfungsgegenstände sind demnach das Anzeigewesen, die Eigenmittel- und Kreditvorschriften, die Liquiditätslage, besondere organisatorischer Pflichten, die Auslagerung, die interne Revison und die Einhaltung der Vorschriften des Geldwäschegesetzes.

Des Weiteren ist das Wertpapierdienstleitungsgeschäft nach § 36 WpHG unter Beachtung der Wertpapierdienstleistungs-Prüfungsverordnung (WpDPV) verpflichtend zu prüfen. Gegenstand dieser Prüfung sind die Meldepflichten nach § 9 WpHG sowie die Verhaltens-, Organisations- und Transparenzpflichten nach den §§ 31 bis 34b WpHG.
Neben der Prüfung von Finanzdienstleistungsinstituten bieten wir aufgrund unserer profunden Kenntnisse der Materie einschließlich der dazu ergangenen Rundschreiben und Verlautbarungen des BaFin und der Bundesbank auch die diesbezüglichen Beratungsleistungen an.

Wenn Sie daran interessiert sind, ihre Rechnungslegung und Teile der Anzeigepflichten an uns auszulagern sowie sich von uns steuerlich beraten zulassen setzten Sie sich mit uns in Verbindung.

Jetzt unverbindlich einen Termin oder Rückruf anfordern:

Ihr Wunsch:

Ihr Name*:

Ihre E-Mail-Adresse*:

Ihre Telefonnummer*:

Ihre Nachricht:

Alle mit “*” Sternchen markierte Felder müssen ausgefüllt werden.
Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.